Im Rahmen der 15. Meckenheimer Kulturtage  führt Herr Wolfgang Megow das 4. Erzählcafé am 26.Juni um 16.30 Uhr im Mosaik (ehemals Juze), Siebengebirgsring 2, mit dem Titel "Was bedeutet uns / mir heute Heimat" durch.

Die Idee ist, jüngere Meckenheimer Bürger mit Senioren aus Meckenheim über das, was sie mit dem Begriff "Heimat" verbinden, ins Gespräch zu bringen. Dabei geht es
weniger um Lernprozesse auf der einen oder anderen Seite, als vielmehr darum, sich in angenehmer Caféatmosphäre über die unterschiedlichen Erfahrungen auszutauschen, die mit "Heimat" assoziiert werden.

Durch einen solchen Erfahrungsaustausch lernen die älteren Bürger Meckenheims die Einstellungen der jüngeren Mitbürger kennen und verstehen und die Jüngeren erhalten ein anschauliches Bild von der Denkweise der älteren Generation und damit von der Vergangenheit.